A R C H I V :   G I G   I N F O :


30.04.2006   -   Rock in den Mai

Tomfool auf dem Maifest in Hüchelhoven. Die örtliche Maigesellschaft zelebriert ihr zehnjähriges Bestehen.



Wir sind die Gäste der Maifreunde und somit gibt es uns quasi als Zugabe zum Maifest 2006. Dies bedeutet aber auch, dass nicht für ein Konzert, sondern für die Veranstaltung der Eintritt gezahlt werden muss. Und der beträgt 15 Euro. Dafür gibt es bis 20:00 Uhr Essen vom Grill, die ganze Nacht Freibier und TOMFOOL obendrauf.



Gespielt wird Open Air ab etwa 20:30 Uhr, solange uns nicht der Regen die Bühne wegspült.



Wer sich also nach Hüchelhoven begeben will, orientiert sich an der B55 entlang in Richtung Niederaußem. Je nach Richtung aus der man anreist befindet sich H-Town dann etwa kurz davor, oder kurz dahinter.

Zeit: Uhr   ||   Eintritt: EUR



Fazit:

So schien es an dem abend, das unser Auftritt gar ins Wasser fallen sollte. Eimerweise schüttete jemand fleißig Wasser aus dem Himmelszelt. Also hoffen und durchhalten.
20:00 - Irgendjemand behauptet blauen Himmel gesehen zu haben (...achja?wodenndusagg!)
20:05 - Tasächlich, ein Minifleckchen blauer Himmel
20:25 - Ein Sonnenglitzern und ein Regenbogen, der (keinscheissmannechtwar) ganz rum ging
20:27 - Scheiß auf den Schlamm, wir bauen auf!
21:15 - Erster Akkord, es folgt ne menge Spaß und eine aus unserer Sicht echt adäquate Rockshow
22:15 - letzter Akkord, Feuerwerk (Maifreunde: You Rock so damn Hard!!!)

Dank an alle die da waren, mitgegrölt und mitgerockt haben! Special Thanks an die, die Texte mitsangen!

ROCK ON!



Zurück